Hoppeditz erwache oder Karnevalsbeginn !!!

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ass

Hoppeditz erwache oder Karnevalsbeginn !!!Die Geschichte haben wir schon mal auf einer anderen Seite veröffentlicht ! nur zur Kenntnis !Am 11.11 dieses Jahres kam ich, gegen Mittag, von meiner Frühschicht etwas genervt und angeschlagen nach Hause. Ich schloss die Haustür unseres Hauses auf und es schwebte mir ein Geruch vom leckeren Mittagessen entgegen. Dann betrat ich die Küche, die leider leer war und schlich an den Herd und spähte, wie in meiner Kindheit, in die Kochtöpfe. Auf dem Küchentisch stand ein einzelner Dessertteller mit gedeckten Apfelkuchen.Mir lief das Wasser im Mund zusammen, als ich das leckere Essen erblickte. Es gab Schweinebraten mit Klößen und Erbsen / Möhren.Schups holte ich mir einen kleinen Löffel aus der Schublade und probierte an einem der Töpfe.„Wer wird denn da naschen?“, tönte die Stimme von Saskia hinter mir. Erschrocken, zuckte ich zusammen und mir fiel vor Schreck der Löffel in den Topf.„ Wie bitte, hast du etwa ein schlechtes Gewissen“, sagte Saskia. Mit einem anderen, schnell aus der Schublade genommenen Löffel, angelte ich den hereingefallenen Löffel heraus.Drehte mich dann zu Saskia um und mir blieb erstmal beim Anblick von meiner Frau, die Spucke weg. Im Türrahmen stand meine Frau Saskia in voller Pracht, bereit für den Karneval.Weißer Spitzenboy von Triumph, darüber einen schwarzen Minifaltenrock, anthrazitfarbene glänzende Strumpfhose und zur Krönung des Ganzen weiße halbhohe Gardestiefel, wie sie Funkenmariechen im rheinischen Karneval tragen. Ich war einfach hin und weg. Sie kam mit wippenden Schritt auf bakırköy escort mich zu, drehte sich dabei langsam. Der Faltenrock schwang hoch und gab die Sicht frei: Auf ihren herrlichen Po, welcher mit auf dem absoluten Wahnsinn bedeckt war. Sie hatte darunter eine echte weiße Rüschengardeunterhose. Herrlich, ein eigenes Gardemädchen, in der eigenen Küche zu haben. Ich wurde bei diesem Gedanken und Anblick immer erregter und mein sexuelles Kopfkino begann.Saskia küsste mich auf den Mund: „Na, ist mir diese Überraschung gelungen?“ fragte Sabrina mich.Wortlos nickte ich nur.Saskia kniete sich vor mich hin, streckte den Kopf hoch und lächelte mich dabei herausfordernd an.Öffnete mit ihren lotlackierten Fingern den Reißverschluss meiner Hose.Schob mit ihren Fingern meine Unterhose zur Seite und holte meinen Luststab hervor.„Dann wollen wir mal den Hoppeditz zu Karneval erwecken“ sagte sie verführerisch und zog meine Vorhaut meiner Eichel zurück.Ihre roten Lippen stülpte sie über meinen Penis und lutschte diesen intensiv. Mein Penis schwoll an und wurde immer erregter.Saskia lutschte meinen Luststab so intensiv, dabei schmatzte und leckte sie abwechselnd. Mein Vorsamen stieg stetig an.„Der Hoppeditz hat es aber eilig“, flüsterte sie, als sie mal kurz pausierte.Saskia nahm meinen Penis komplett in den Mund und verwöhnte ihn weiter.„ Ich komme gleich “, stöhnte ich und Saskia entließ meinen Penis aus ihrem Mund. Sie rutsche etwas weiter zwischen meine etwas gespreizten Beine.Saskia brachte ihren Kopf unter meinen Penis und beşiktaş escort öffnete weit ihren Mund. Erwartungsvoll schaute sie mich mit ihren herrlich graublauen Augen an. Durfte ich heute wirklich in ihr Gesicht spritzen ?Saskia wichste jetzt mit drei Fingern ihrer rechten Hand gefühlvoll meinen Schwanz.Dann zuckte auch schon mein Penis und ich spritzte meinen weißen etwas flüssigen Samen zum Teil in Saskias Mund und auf ihre Nase und Augen. Als ich in mehreren Schüben auf Saskias Gesicht abgespritzt hatte, schaute sie einfach nur himmlisch mit ihrem spermaverschmierten Gesicht aus. Nase, ihre geschminkten Augen, Kinn und ihre Lippen waren mit meinem Sperma bedeckt.Ein Traum für mich. Schade, das ich jetzt meine Kamera nicht parat hatte.Saskia fuhr mit ihrem rechten Mittelfinger durch ihr Gesicht und schob alle Spermareste von Nase und Augen in ihren Mund. Legte den Kopf in den Nacken zurück und fing an mein aufgenommenes Sperma mit offenen Mund laut zu gurgeln. Das Geräusch turnte mich noch weiter an.Ich reichte ihr die Hand und Saskia stand gurgelnd auf. Setzte sich dann an den Küchentisch. Sie winkte mich heran.Saskia zog den Apfelkuchen auf dem Tisch an sich heran.Dann beugte sie sich mit ihrem Kopf über den bereitgestellten Apfelkuchen und ließ meinen aufgenommenen Samen aus ihren Mund langsam auf den Apfelkuchen mittig tropfen. Erst schoss ein Schwall geschäumter weißer Flüssigkeit aus Saskia`s Mund heraus, dann tropfte langsam der Rest der Flüssigkeit auf den Kuchen.Saskia verschloss ihren roten Mund, fuhr beylikdüzü escort sich mit den Finger über ihre Lippen und lutschte ihn dann ab.„Gibst Du mir bitte eine Kuchengabel, mein Schatz“, äußerte sie.Sprachlos stand ich auf und holte aus der Küchenschublade eine Kuchengabel hervor und reichte sie Saskia an.Vor lauter Erregung konnte ich mich kaum bewegen und lehnte mich mit meinen Po gegen die Arbeitsplatte der Küche und betrachtete das erotische Schauspiel.Saskia nahm die Kuchengabel in ihre rechte Hand, grinste mich an und stach sich ein Stück vom Kuchen ab.Mit einem breiten Lächeln führte sie das Kuchenstück mittels der Gabel zum Mund. Öffnete ihre Lippen und aß langsam das Kuchenstück. Das war der absolute Hammer, wie meine Frau Saskia genüsslich das Kuchenstück mit meinem angereicherten Sperma aß. Mein Luststab schwoll wieder fasziniert von der Show an.„ Die Sahne ist ein absoluter Genuss, heute“, sprach Saskia in die Küche hinein. Gebannt und sprachlos schaute ich Saskia zu, wie sie das Kuchenstück aufteilte , Stückchen für Stückchen sich langsam zum Mund führte.Diese Zeremonie hatte schon etwas sehr erotisches.Saskia hatte das komplette Kuchenstück aufgegessen, sagte sie: „Die Sahne ist viel zu schade“ und führte mit ihrem rechten Zeigefinger über den Dessertteller. Ich wischte mit ihrem Finger den Rest meines Spermas auf dem Teller zusammen. Leckte abschließend den Finger ab und sprach : „das könnte ich ruhig öfter haben“, stand auf und trat zu mir. Gab mir einen Kuss auf meinen Lippen und richtete anschließend ihre Kleidung wieder her.„Hoppeditz ist gerade erwacht, jetzt kann der Karneval kommen“, flüsterte Saskia erregt. Herrlich den Karneval so zu beginnen !!!! Dies Geschichte hat sich so abgespielt und ist nicht ausgedacht. Sie ist geistige Eigentum von uns darf ohne unsere Zustimmung nicht weiterverbreitet werden.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir